AGBs Videokurs

🌸 Geltungsbereich: Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Videokurse von Yoga mit Marion / Marion Hebeler (im Nachfolgenden Yoga mit Marion genannt). Die Leistungen und Angebote gegenüber den Teilnehmern erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
🌸 Leistungsumfang: Die Videokurse von Yoga mit Marion umfassen eine festgelegte Anzahl an Yogavideos. Als Teilnehmer erhältst Du wöchentlich eine E-Mail mit einem Link zum Streamen und / oder Downloaden der Videos. Die Dateien werden Dir im Format mp4 zur Verfügung gestellt.
🌸 Nutzung der Videos: Alle Videos von Yoga mit Marion sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für den privaten und persönlichen Gebrauch bestimmt. Jede darüber hinausgehende Nutzung, z. B. die Weitergabe von Downloadlinks an Dritte, die Vervielfältigung, öffentliche Vorführung, Sendung oder sonstige gewerbliche Nutzung, ist untersagt und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.
🌸 Teilnahme / Vertrag: Voraussetzung für die Teilnahme an Videokursen ist eine verbindliche Kursbuchung über die Website www.yogamitmarion.de. Du kannst zwischen unterschiedlich umfangreichen Kursoptionen wählen. Für die Kursbuchung musst Du mindestens 18 Jahre alt sein. Für jeden Videokurs darf nur eine Registrierung pro Person erfolgen. Mit der Anmeldung verpflichtest Du Dich, nur wahre und vollständige Angaben zu machen und evtl. spätere Änderungen per E-Mail (mail@yogamitmarion.de) mitzuteilen.
🌸 Zahlung: Yoga mit Marion bestätigt Deine verbindliche Buchung per E-Mail. Die Kursgebühr ist bitte vor Kursbeginn vollständig zu zahlen (Konto DE83 5236 0059 0005 1412 49, GENODEF1KBW). Eine elektronische Rechnung kann auf Anfrage ausgestellt werden. Gemäß §19 USTG wird keine Umsatzsteuer berechnet.
🌸 Widerrufsrecht: Nach der Kursbuchung über die Webseite www.yogamitmarion.de hast Du das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein per Post versandter Brief an Marion Hebeler, Henniesruh 28D, 30655 Hannover oder per E-Mail an mail@yogamitmarion.de) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.
🌸 Folgen des Widerrufs: Ab dem Eingang deines Widerrufs hat Yoga mit Marion von Dir erhaltene Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen zurückzuzahlen. Die Rückzahlung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
🌸 Gesundheits-Hinweis: An den Videokursen nimmst Du auf eigenes Risiko teil. Bitte beachte, dass nicht alle Übungen für jeden Teilnehmer geeignet sind. Vor der Aufnahme körperlicher Aktivitäten solltest Du einen Arzt konsultieren. Die Übungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung.

🌸 Schwangerschaft: Beachte weitere mögliche Einschränkungen für Frauen in der Schwangerschaft (z. B. Gebärmutterhalsverkürzung, Symphysenlockerung) und klär diese ab.
🌸 Haftungsausschluss: Yoga mit Marion ist Dir als Nutzer gegenüber nur haftbar für Schäden, die (1) vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden, (2) die auf einer Pflichtverletzung gegenüber dem Nutzer beruhen, (3) die durch eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung entstanden sind und (4) die durch die Verletzung einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht (sog. Kardinalspflicht), entstanden sind. In den oben genannten Fällen (1), (2) und (3) haftet Yoga mit Marion der Höhe nach unbegrenzt. Im Übrigen ist die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. In anderen Fällen als den oben genannten Fällen (1), (2), (3) und (4) ist die Haftung von Yoga mit Marion unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen.
Aus technischen Gründen (Server Backup, Wartung usw.) kann Yoga mit Marion keine ständige einwandfreie Verfügbarkeit garantieren. Entsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweisen Nichtverfügbarkeit oder einer nur eingeschränkten Verfügbarkeit herrühren, keine Haftung übernommen werden.
🌸 Rechtswirksamkeit: Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Es bestehen keine mündlichen oder schriftlichen Nebenabreden. Es besteht deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.